Link Alpin Project

aktuell
termine live
der persönliche kontakt
 
 
 

 

 

mmmuuuhhhhhh! Schön, dass Sie da sind.

 

Manchmal drückt Thomas Aeschbacher mit dem Daumen ein mmmuuuhhhhhh! als SMS-Antwort aus den Tasten seines Handys. Das kann viel heissen. Freude, weil Projekte zum Tönen kommen. Entrüstung, weil Termine nicht klappen. Begeisterung nach guten Begegnungen. Ein Stöhnen oder Juchzen im Alltag. Das mmmuuuhhhhhh! passt und tönt natürlich auch immer anders.

 

Hören Sie es? Auch als erstes Wort auf diesen digitalen Seiten. Als Headline im Schaufenster des Familienmenschen, Musikers, Musiklehrers, Vermittlers, Komponisten, Volksmusikanten, Jodlers…Thomas Aeschbacher. Die einen nennen ihn «Aeschbi», andere «Tom». Zwischen Volksmusik, Folk und Weltmusik. Er ist überall dort, wo ein mmmuuuhhhhhh! am rechten Fleck noch niemandem geschadet hat.

 

Diese Seiten stehen nicht nur für Thomas Aeschbacher und seine Musik, seine Projekte, Weggefährten, Termine, Träume und Taten. Sie wagen mit und in der Musik auch ständig den Spagat zur und in die Welt selbst. Von den Wurzeln bis zum eben neu gewachsenen Blatt. Sie gehen die Herausforderung in kleinen Schritten und mit vielen Zwischentönen an. Sie sollen im Spannungsfeld zwischen Tradition/Klischee und Experiment/Vorurteil vermitteln und vernetzen. Zum Schauen, Staunen, Verstehen und Verführen.

 

Das Kunststück gelingt vielleicht schon in diesem Augenblick. Weil Sie sich auf diese Komposition einlassen. Mit wachen Augen, grossen Ohren, geweiteten Nasenflügeln – und mit einem mmmuuuhhhhhh! auf den Lippen.