Stückli zum Schauen und Staunen

 

Sie erleben eine Weltpremiere. Denn dieser WURLITZER kann nicht nur Musik abspielen, er liefert Ihnen auch laufende Bilder zur Musik und von Musikanten ins Haus.

 

Sie finden hier für das Internet (und die globale Plattform YouTube) produzierte Videoclips oder Livemitschnitte und Filmausschnitte von Konzerten, Reisen, Gesprächen. Stückli zum Schauen, Staunen und Miterleben.

 

 

  10 vor 10: Pflanzplätz
Das ist quasi die höhere Weihe für die modernen Volksmusikanten Simon Dettwiler, Jürg Nietlisbach und Thomas Aeschbacher. Das Schweizer Fernsehen feiert ihre Formation Pflanzplätz prominent um «10vor10».
 

Pflanzplätz: "Stüdubärg"

Eine Komposition von Werner Aeschbacher, von Pflanzplätz gespielt als Hommage an den grossartigen Langnauerli-Virtuosen. Thomas sagt dazu: «Eine wunderschöne Melodie in Moll und Dur. Eine geniale Idee, die mein Vater auf diesem einfachen Instrument entwickelt hat.»

 

Pflanzplätz: "Star of Munster"

Fätziger «Traditionel» von der grünen Insel. Juscht irish. Speziell interpretiert und arrangiert von Pflanzplätz: Simon Dettwiler (Schwyzerörgeli), Jürg Nietlisbach (Bass/Gitarre) und Thomas Aeschbacher.

 

Pflanzplätz: Valse à Blackout

Gewidmet mit einem langgezogenen Mmmuuuhhhhhh! Thomas Aeschbachers Frau Beatrice und seinen Töchtern Sarah und Jeannine, die im Langenthaler Kleidergeschäft «Blackout» ab und zu ein neues Outfit kaufen. Dementsprechend walzert die Melodie im Dreivierteltakt.